über mich

Aus Interesse an Technik für Fotokameras und dem Entwicklungsprozess wurde eine Leidenschaft für Fotografie und das Bild.
1982 begann ich mit Schwarz/Weiss Fotografie. Nach ersten Versuchen mit dem Material und der Entwicklung baute ich meine Ausrüstung von einer SLR Kamera auf Mittelformat und ein Fotostudio mit Dreikopf Blitzanlage von Broncolor aus.

Studio und People, Gesichter, Körper, Posen. Ideen Bilder Emotionen und Ausdruck.

selfie-DSC00076_tonemapped

Ich erinnere mich gerne an die Zeit zurück zu der ich gemeinsam mit meinem Freund Jorg Mühlenberg quasi im Wettbewerb fotografiert habe. Wer hat denn mit neuen Erkenntnissen und Ideen heute wieder DAS BILD geschossen und auf Ilford Papier „gezaubert“.

Irgendwann später entstand dann aus einer weiteren Idee die MühlDack Photo Connection, die Postkarten mit eigenen Motiven auf den Markt gebracht hat und einige Fotos und Ideen weiter haben wir gemeinsam mit aufwendigen Foto Projekten Werbefotos für IT Unternemen wie Vobis und Elsa umgesetzt.
Gipfel unserer Arbeit war die Orgatec in Köln, auf sich die ELSA GmbH, Aachen damals mit einem Messestand präsentiere der unserer Fotos lebensgroß zeigte.

Irgendwann danach wurde es dann digital, doch die Leidenschaft für DAS BILD ist geblieben.

selfie-DSC00090_tonemapped

 

 

Veröffentlicht

Aktualisiert

Autor

dackes

Kategorien

Fotografie